Aktuelles - Detailansicht

08.09.2018

Schussfahrt und Höhenmeter

16 Radsportler/innen starteten beim diesjährigen BZF – und die Spannung war groß, denn diesmal sollte die Ergebnisliste nicht ausschließlich aus der gefahrenen Zeit bestehen. Der Vorstand hatte sich entschlossen die Platzierungen nach einer Relativwertung vorzunehmen. Hierbei wird neben der tatsächlich erzielten Zeit auch das Geschlecht sowie das Alter des Teilnehmers mit einbezogen und am Ende steht eine Relativzeit, die nun in die Endwertung einfließt. Die daraus resultierende Ergebnisliste reiht also nicht die schnellsten Zeiten auf, sondern die an diesem Tag erzielten besten Gesamtleistungen. Somit war von Anfang bis Ende für große Spannung gesorgt.

Bericht und Fotos vom Bergzeitfahren


 

Danke unseren Sponsoren