Training

Trainingszeiten

Mittwochs, Sommertraining

18:00 Uhr - April bis Mitte September

  • unterschiedlichen Leistungsgruppen
  • von gemütlich bis sportlich ambitioniert
  • mit Rennrad, Tourenrad oder MTB
  • alle Gruppen werden geführt

Mittwochs, Wintertraining
18:00 Uhr - Oktober bis März
 

  • flaches Gelände
  • MTB, Cross- oder Trekking-Bike
  • Beleuchtung unbedingt erforderlich
  • Fahrzeit ca. 2 Stunden

Sonntags, Wintertraining

10:00 Uhr - November bis März 

  • MTB oder Crossrad
  • Gelände: Hofheimer Stadtwald
  • Fahrzeit 2 Stunden

Treffpunkt

Trainings-Treffpunkt ist an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in der Schulstraße in Hattersheim.

Trainingsgruppen

Gruppe: Ausrüstung: Streckenlänge: Geschwindigkeit:
Gruppe 1 Rennrad 50 - 65 km ca. 27-30 km/h
Gruppe 2 Rennrad 45 - 60 km ca. 24-26 km/h
Gruppe 3 Rennrad 40 - 50 km ca. 23 km/h
Gruppe 4 Trekkingrad, Tourenrad ca. 35 km ca. 15-20 km/h
Gruppe 5 Mountainbike ca. 30 km ca. 15-18 km/h

Organisation

Die Trainingsgruppen werden von Vereinsmitgliedern geführt. Sie sind zum Teil für diese Aufgabe besonders geschult. Die Tourenguides geben die Strecke und vor allem das Tempo vor. Die Trainingsausfahrten erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Disziplin und die Einhaltung von Regeln, was das Fahren in der Gruppe betrifft. Die Guides sind angewiesen darauf besonders zu achten.

Die Trainingsteilnehmer haben den Anweisungen der Guides unbedingt Folge zu leisten. 

Trainingsstrecken

Gruppen 1 und 2

Zu Beginn und gegen Ende der Radsaison werden Touren in der Mainebene und südlich davon bis Gross-Gerau gefahren. Im Sommer geht es in den Vordertaunus und bis in die Gegend nordöstlich von Wiesbaden. Bei Gruppe 1 sind die Strecken und das Tempo sehr viel anspruchsvoller. Es wird mit viel Speed gefahren.

Gruppe 3

Die Strecken führen auf der Straße auf meist flachem bis leicht hügeligem Terrain.

Gruppe 4

Hier wird auf Wirtschaftswegen und Nebenstraßen gefahren

Gruppe 5

Die Mountainbike-Gruppe fährt auf Wirtschafts- und Forstwegen in den Vordertaunus


Danke unseren Sponsoren