Aktuelles - Übersicht

01.11.2016 RCH-Abschlussfahrt - Sightseeing Rundfahrt in Frankfurt

Zum Ausklang der Radsaison trafen sich die Radsportler des RCH am vergangenen Sonntag zu ihrer traditionellen Abschlussfahrt - ohne Fahrrad. In diesem Jahr organisierte der Verein eine Schiffsrundfahrt in Frankfurt. Das Interesse die Mainmetropole mal von ihrer schönsten Seite aus, der Wasserseite, zu erleben, war sehr groß. 47 Mitglieder versammelten sich am Treffpunkt „Eisernen Steg“, der Anlegestelle der "Primus Linie". Um (...) mehr »

19.10.2016 Winter-Wertungskarte 2016 / 2017 zum Download

Zur Dokumentation der Teilnahmen an den Country-Tourenfahrten, sowie CTF- und RTF-Permanenten (die im BDR-Kalender mit "W" gekennzeichnet sind) gibt es für das kommende Winterhalbjahr wieder eine "Winter-Wertungskarte". Sie ist ab dem 17. Oktober 2016 gültig. Für eine Startgeldermäßigung ist außerdem eine Kopie der aktuellen roten RTF-Jahreswertungskarte zusammen mit der Rückennummer an der Anmeldung (...) mehr »

13.10.2016 Durch die wilden Baumberge - Münsterland Giro 2016

Fünf Hattersheimer starteten als Skoda-Team beim Münsterland Giro am 3. Oktober 2016. Sie starteten beim Jedermann-Radrennen Münsterland Giro über 110-Kilometer im Trikot des Skoda-Veloteams. Diese „außervereinliche Affäre“ bot viele Vorteile: Am Abend vor dem Rennen durften die Hattersheimer die Skoda-VIP-Pasty-Party besuchen: Dort gab es Pasta, Salat und alkoholfreies Bier in jeder gewünschten Menge. Der frühere Chef des (...) mehr »

19.09.2016 Teamzeitfahren "Spaß am Berg"

Kampf gegen Hitzegrade und Höhenmeter. Am Samstag, den 10. September, traten 14 RCH-Sportler zu einem interessanten Teamwettstreit an! Doch von Anfang an: Die eine Hälfte der Truppe startete von der Heinrich-Böll-Schule Richtung Esch, während die anderen Teilnehmer direkt zum Start fuhren. So konnte sich jeder ca. 30 km einrollen um topfit an der Startlinie zu stehen. Aus den anwesenden Radlern und einer Radlerin (Respekt Kerstin) wurden nun (...) mehr »

14.08.2016 Bericht der BSG Berliner Sparkasse zum 30. Giro Hattersheim

Hier noch ein Bericht von Sascha Riegenring, BSG Berliner Sparkasse, zu unserem diesjährigen GIRO Hattersheim mit dem Titel: 30 Jahre Giro Hattersheim - und wir waren dabei ! mehr »

20.07.2016 Mit Muskelkraft statt Motorenhilfe

Mehrtagesfahrt führte den RC Hattersheim in die Nähe des Nürburgringes Brüllende Motoren, quietschende Bremsen und der Duft von Kerosin: Die diesjährige Mehrtagesfahrt führte die Mitglieder des RC Hattersheim in die Eifel und damit auch in die Nähe des Nürburgringes. Dort legten die Radgruppen am zweiten Tag einen kurzen Zwischenstopp ein und konnten bei ohrenbetäubendem Lärm ein Autorennen beobachten. Dann machten sich die RCH-Mitglieder mit (...) mehr »

27.06.2016 Verständnisbroschüre "PKW-Fahrrad; Fahrrad-PKW"

Im Rahmen der Kampagne "Runter vom Gas" hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und der Deutsche Verkehrsrat (DVR)  mit den Partnern Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V. (ADFC), Bund Deutscher Radfahrer (BDR) und dem Verlag Langenscheidt eine Verständnisbroschüre mit dem Titel "PKW-Fahrrad; Fahrrad-PKW" herausgebracht um Vorurteile und Missverständnisse zwischen Fahrradfahrern und (...) mehr »

27.06.2016 MTK-Volksradtag 2016

Der MTK-Volksradtag mit Familienfest im Innenhof des Landratsamtes/Kreishauses.Sonntag, 10. Juli 2016 (11:00 Uhr bis 17:00 Uhr) Der diesjährige MTK-Volksradtag findet erneut am Landratsamt in Hofheim statt, wo er ab 11 Uhr gestartet wird und mit dem Ziel endet. Die Route mit einigen, wenigen Stempelstellen führt über das Hofheimer Hochfeld und die Obstgärten Richtung Weilbach zum Regionalpark-Portal, weiter über die Flörsheimer Warte an den (...) mehr »

22.06.2016 Giro Hattersheim lockte wieder mehr als 1.100 Teilnehmer an

Das verrückte „Sommerwetter“ hatte ein Einsehen: Zum 30. Giro Hattersheim legten die Gewitter, der Hagel und die Regenschauer eine Pause ein und so nahmen diesmal wieder mehr als 1.100 Radsportlerinnen und Radsportler an den Radtourenfahrt (RFT) teil und die meisten kamen trocken ins Ziel. Nur einige der 185 Fahrer auf der mehr als 200 Kilometer langen Marathon-Strecke spürten hin und wieder ein wenig Nieselregen, den die dunklen Wolken über dem (...) mehr »

 

Danke unseren Sponsoren