Zum Inhalt springen

GIRO Hattersheim RTF und Radmarathon

Unsere BDR-Radtourenfahrt GIRO Hattersheim ist weit über die Grenzen der Rhein-Main-Region bekannt und wurde am 23. Juni 2019 in langjähriger Tradition zum 33. Mal veranstaltet. Die Qualität der Veranstaltung und die schöne Streckenführung durch den Taunus haben den GIRO zu einem herausragenden Radsportevent in unserer Region gemacht.

Der GIRO Hattersheim ist ausgestattet mit einer top Organisation und bestem Streckenservice. Das Highlight für alle, die nicht genug schönste Radkilometer bekommen können: Der 220 km lange GIRO-Radmarathon ist anspruchsvoll und führt aus der Mainebene durch das Lorsbachtal direkt in und durch den waldreichen Naturpark Taunus. Aus der Hintertaunusregion mit seinen verkehrsarmen Straßen und kleinen Dörfern führt die Strecke, mit einem langen Anstieg von der nördlichen Seite her, bis auf die höchste Erhebung des Hochtaunusgebietes, den 881m hohen „Großen Feldberg“ mit seinem weithin sichtbaren, markanten Fernmeldeturm. Diese Auffahrt ist ein Highlight für die Marathonfahrer. Nach einer langen Abfahrt geht es in den zweiten Streckenabschnitt Richtung Idstein mit seiner historischen Altstadt. Von dort in ständigem Auf und Ab in einer Schleife und kleinen Straßen bis in die Region des Aartales im Rheingau-Taunus-Kreis. Auch hier führt der Radmarathon durch eine sehr reizvolle Landschaft mit wenig Autoverkehr. Dieser Abschnitt mit seinem welligen Streckenprofil fordert noch einmal von den Teilnehmern alles ab, denn insgesamt sind 3.300 Höhenmeter zu bewältigen.